GenussZeit KREATIV.

Bayrischer Hüttenzauber

Dezember 2014.

Das GenussZeit Team bewirtete natürlich standesgemäß in traditioneller Tracht und auf der Menükarte waren in „originalgetreuem Bairisch“ ausschließlich bayerische Schmankerl zu finden, die den ungeübten Leser der bayerischen Schrift durchaus forderten. Alternativ ließ man sich einfach überraschen, was sich hinter den bayrischen Hieroglyphen so verbarg und genoss die köstliche Überraschung direkt auf dem Teller. Von der „Maronischaumsubbn“ über „siass-saure Schwammal“ bis hin zu „brone Anddnhaxn“, „Roanudln“ und vielem mehr sorgte die Karte für kulinarischen Genuss.

Highlight des Abends war die bayerische Olympiade mit ihren Spezialdisziplinen Melken, Nageln oder Schnapsraten. Die Stimmung der GSK Mitarbeiter war entsprechend zünftig und wurde durch die extra engagierte Band und den DJ zu späterer Stunde noch weiter angeheizt bis die Sohlen der Haferlschua am Ende schier brannten.

„Wie schon 2012 hat auch dieses Motto der Weihnachtsfeier schon im Vorfeld für jede Menge gute Laune gesorgt. Vor allem die Zusammenstellung der bayrischen Menükarte hat uns viele lustige Momente beschert“, berichtet GenussZeit Betriebsleiter Rainer Birkmeyer. „Und dass so viele der Gäste selbst auch in Tracht kamen, hat den Hüttenzauber so lebendig gemacht“, meint Michael Hofirek, operativer Geschäftsführer GenussZeit, der selbstverständlich als waschechter Bayer auch mitfeierte.

GenussZeit
leidenschaftlich – wertvoll

GenussZeit Betriebsleiter Rainer Birkmeyer, Stellvertreter Oliver Latajka

GenussZeit Betriebsleiter Rainer Birkmeyer, Stellvertreter Oliver Latajka

Oliver Latajka und GenussZeit Geschäftsführer Michael Hofirek

Oliver Latajka und GenussZeit Geschäftsführer Michael Hofirek

GenussZeit Team

GenussZeit Team

Oliver Latajka, Janine Heduschka, Michael Hofirek

Oliver Latajka, Janine Heduschka, Michael Hofirek